Person und Zeit. Eine Auseinandersetzung mit Paul Ricoeur und Marcel Proust

Bardt, Ulrike (2002) Person und Zeit. Eine Auseinandersetzung mit Paul Ricoeur und Marcel Proust. In: UNSPECIFIED Austrian Ludwig Wittgenstein Society, pp. 22-24.

[img]
Preview
PDF
bardt.pdf

Download (67kB)

Abstract

Nach dem Versuch der Vorsokratiker, über Bleibendes und Veränderungen nachzudenken und im Anschluss an Platons Charakterisierung der Zeitmodi definiert Aristoteles die Zeit als "Zahl der Bewegung" nach ihrem Vorher und Nachher. Zeitpunkte sind dabei Grenzen von Zeitintervallen, deren Länge mit Hilfe von Himmelskörpern gemessen wird. Die Aristotelische Kette der Zeitmomente erlaubt lediglich die Differenzierung von Früher und Später, nicht aber von Vergangenem und Zukünftigem.

Item Type: Book Section
Uncontrolled Keywords: Zeit; Person; Proust, M.; Ricoeur P.
Subjects: Philosophie > Philosophische Disziplinen > Bewußtseinsphilosophie, Philosophie des Geistes und der Psychologie
Philosophie > Philosophische Disziplinen > Phänomenologie
Philosophie > Philosophische Journale, Kongresse, Vereinigungen > Wittgenstein Symposium Kirchberg, Pre-Proceedings > Kirchberg 2002
Depositing User: Stefan Köstenbauer
Date Deposited: 09 Nov 2006
Last Modified: 08 Sep 2011 18:51
URI: http://sammelpunkt.philo.at/id/eprint/1353

Actions (login required)

View Item View Item

Downloads

Downloads per month over past year