Besitzen alle eine Privatsprache und wissen bloß nichts davon?

Gersdorf, Dietmar (1995) Besitzen alle eine Privatsprache und wissen bloß nichts davon? Tabula Rasa. Jenenser Zeitschrift für kritisches Denken, 7.

[img] HTML
leugers2.html

Download (37kB)

Abstract

Dieser Dialog ist das Ergebnis eines längeren Briefwechsels über das Thema eines Vortrages, der leider nicht gehalten werden konnte, uns aber brennend interessierte. Unser Gedankenaustausch darüber war sehr intensiv und kontrovers. Da wir uns auch jetzt noch nicht einig sind, wie sich eine Lösung der angesprochenen Probleme anbahnen läßt, haben wir uns entschlossen, sie der öffentlichen Diskussion vorzustellen. Das Thema des Votrages lautete: "Privatsprache ist möglich, aber sehr anstrengend".

Item Type: Article
Uncontrolled Keywords: Privatsprache, Wittgenstein
Subjects: Philosophie > Philosophische Disziplinen > Logik, analytische Philosophie
Depositing User: Sissi Kemp
Date Deposited: 23 Mar 2002
Last Modified: 08 Sep 2011 18:50
URI: http://sammelpunkt.philo.at/id/eprint/140

Actions (login required)

View Item View Item

Downloads

Downloads per month over past year