Der Personbegriff der ordinary language

Marsal, Eva (2002) Der Personbegriff der ordinary language. In: UNSPECIFIED Austrian Ludwig Wittgenstein Society, pp. 155-158.

[img]
Preview
PDF
marsal.pdf

Download (74kB)

Abstract

Die Vereinten Nationen begründeten die Menschenrechte mit der Würde der Person und muten es damit jedermann zu, die Bedeutung dieses Begriffs erfassen zu können. Auf dieses allgemeine Sprachverständnis rekurrieren neuerdings auch Philosophen wie Peter Strawson, Martin Brasser, Robert Spaemann, Dieter Birnbacher oder Dieter Sturma, der konstatiert:â€? Will man sich nicht von vornherein auf Spekulationen einlassen, die in aller Regel von einer Mischung theoretisch unbefangener Meinungen zur Subjektivität und willkürlichen Adaptionen traditioneller Modelle gesteuert werden, ist ein Rekurs auf das Sprachverhalten von Personen unumgänglich. Das Sprachverhalten ist der Phänomenbereich, der rechtfertigungsfähigen Untersuchungen von Subjektivität offensteht, und in ihm müssen die Spuren der Subjektivität rekonstruiert werdenâ€? (S.112). Diese Rekonstruktion des Personbegriffs der Alltagssprache und des Alltagsdenkens möchte ich in meinem Beitrag empirisch fundieren, da die bisher praktizierte rein virtuelle Einbeziehung des vermuteten Alltagsbegriffs zur Person lediglich das eigene Sprachverständnis der Philosophen wiedergibt, das auf einer recht willkürlichen, kontextgebundenen Inanspruchnahme der Normalsprache basiert. Die jeweils angedeuteten oder wie bei Brasser (S. 11 - S. 15) ausformulierten Interpretation umfassen nämlich nur einen Teil des Bedeutungsumfangs.

Item Type: Book Section
Uncontrolled Keywords: Person; Individuum; Alltagssprache; Spaemann, R.; Strawson, P; Sturma, D.
Subjects: Philosophie > Philosophische Disziplinen > Sprachphilosophie
Philosophie > Philosophische Journale, Kongresse, Vereinigungen > Wittgenstein Symposium Kirchberg, Pre-Proceedings > Kirchberg 2002
Depositing User: Stefan Köstenbauer
Date Deposited: 12 Jan 2007
Last Modified: 08 Sep 2011 18:52
URI: http://sammelpunkt.philo.at/id/eprint/1432

Actions (login required)

View Item View Item

Downloads

Downloads per month over past year