Hat das Internet ein Programm?

Coy, Wolfgang (1998) Hat das Internet ein Programm? UNSPECIFIED. (Unpublished)

[img] HTML
Coy_Internet_11-98.html

Download (20kB)

Abstract

Hat das Internet ein Programm? Ist der Papst katholisch? Natürlich hat das Internet Millionen Programme - solche, die es nutzt und solche die man per FTP - File Transfer Protocol auf die eigene Maschine herunter laden kann und solche, die sich unbemerkt auf der Festplatte festsetzen. Letztere heißen Viren, Würmer oder trojanische Pferde. Aber das sind natürlich Programme im Sinne der Informatik, nicht im Sinne der broadcast media. Im amerikanisch-englischen Sprachraum, dem die Informatik die Worte "Programm", "Programmierer" und "Programmiersprachen" entlehnt hat, gibt es eine schlichte, jedoch nützliche Unterscheidung im Schriftlichen, die es einfacher macht, die Frage nach dem Programm des Internets zu interpretieren: "Programme" mit Doppel-m und einem Schluß-e beschreibt das politische, künstlerische oder mediale Programm, "program" mit schlichtem einfachen m am Schluß beschreibt das Computerprogramm, ein Ausdruck, der erst nach ein Jahrzehnt nach der Erfindung des Computers durch Alan M. Turing, Konrad Zuse oder John v. Neumann in die neue Kunst des Rechnerbaus wanderte. Konrad Zuse spricht von Rechenplänen, sein erster Entwurf einer Programmiersprache aus dem Jahr 1945, der erste Entwurf einer Programmiersprache überhaupt, heißt "Plankalkül" und knüpft an den logischen Aussagenkalkül oder den Calculus, die Leibniz/Newtonsche Infinitesimalmethode an. Der Plankakül beschreibt "Rechenpläne", und das ist es, was automatische Rechenmaschinen ausführen sollen. Alan Turing spricht von instructions und instruction tables und John v. Neumann schreibt planning, coding oder flow diagrams, wenn er Computerprogramme meint.

Item Type: Other
Uncontrolled Keywords: Massenmedien
Subjects: Philosophie > Philosophische Disziplinen > Medienphilosophie, Theorie der Virtualität, Cyberphilosophie
Depositing User: Sissi Kemp
Date Deposited: 05 Apr 2002
Last Modified: 08 Sep 2011 18:50
URI: http://sammelpunkt.philo.at/id/eprint/152

Actions (login required)

View Item View Item

Downloads

Downloads per month over past year