Über die epistemologischen Grundlagen der Religionsphilosophie von Max Adler

Czerwinska, Ewa (2003) Über die epistemologischen Grundlagen der Religionsphilosophie von Max Adler. In: UNSPECIFIED Austrian Ludwig Wittgenstein Society, pp. 97-99.

[img]
Preview
PDF
czerwinska.pdf

Download (149kB)

Abstract

Der Gegenstand unserer Erörterungen ist die Rekonstruktion der epistemologischen Grundlagen der Religion, die wir am einem historischen Beispiel darstellen wollen, nämlich an der Religionsphilosophie von Max Adler1. Bewusst verzichten wir auf die Darstellung der Relation zwischen Religion und Ethik, die dieser Theorie innerlich ist, sowie auf die Rekonstruktion ihrer Hauptidee: Adlers Versuch, religiöse Ideen mit sozialistischen zu vereinigen und die Religion als Grundlage des historischen und sozialen Fortschritts aufzufassen. Diese interessante Problematik hängt nicht eng mit unserem Thema zusammen

Item Type: Book Section
Uncontrolled Keywords: Religionskritik; religiöses Bewusstsein; Kant, I; Marx, K.; Adler, M.
Subjects: Philosophie > Philosophische Disziplinen > Epistemologie, Wissenschaftstheorie, Naturphilosophie
Philosophie > Philosophische Journale, Kongresse, Vereinigungen > Wittgenstein Symposium Kirchberg, Pre-Proceedings > Kirchberg 2003
Philosophie > Philosophische Disziplinen > Religionsphilosophie, Religionskritik
Depositing User: Stefan Köstenbauer
Date Deposited: 25 Jun 2007
Last Modified: 08 Sep 2011 18:52
URI: http://sammelpunkt.philo.at/id/eprint/1563

Actions (login required)

View Item View Item

Downloads

Downloads per month over past year