Wittgensteins Kritik an Gödel und das versteckte tertium non datur

Ramharter, Esther (2003) Wittgensteins Kritik an Gödel und das versteckte tertium non datur. In: Pre-Proceedings of the 26th International Wittgenstein Symposium. Austrian Ludwig Wittgenstein Society, Kirchberg am Wechsel, pp. 289-291.

[img]
Preview
PDF
ramharter.pdf

Download (165kB)

Abstract

Hört man das erste Mal von einer Kritik Wittgensteins an Gödels Resultaten, so fragt man sich vielleicht, was eine "Kritik" an Gödels Ergebnissen überhaupt sein soll. Die Ergebnisse sind so einhellig anerkannt, dass es kaum möglich zu sein scheint, sie sinnvoll zu attackieren. Sind es einfach die philosophischen Implikationen, die Wittgenstein kritisiert? Wittgenstein nimmt keinerlei Bezug auf philosophische Folgerungen, die Gödel oder andere aus Gödels Theoremen gezogen haben. Wittgensteins Angriff richtet sich, wie es von ihm zu erwarten ist, gegen die Grundlagen dessen, worauf die Gödelschen Resultate gestützt sind.

Item Type: Book Section
Uncontrolled Keywords: Wissen und Gewissheit; Widerspruch; tertium non datur; Gödel, A.; Wittgenstein, L.
Subjects: Philosophie > Philosophische Journale, Kongresse, Vereinigungen > Wittgenstein Symposium Kirchberg, Pre-Proceedings > Kirchberg 2003
Philosophie > Philosophische Disziplinen > Logik, analytische Philosophie
Philosophie > Philosophische Institutionen > Institut für Philosophie, Wien
Depositing User: Stefan Köstenbauer
Date Deposited: 17 Apr 2008 08:06
Last Modified: 02 Oct 2013 15:31
URI: http://sammelpunkt.philo.at/id/eprint/1681

Actions (login required)

View Item View Item

Downloads

Downloads per month over past year