Was das Medium mit der sozialen Arbeit macht. Reflexionen zum Einsatz der Computertechnologie in der päagogischen Praxis.

Swertz, Christian (2004) Was das Medium mit der sozialen Arbeit macht. Reflexionen zum Einsatz der Computertechnologie in der päagogischen Praxis. In: Bildung und Lernen Online. kopaed, München, pp. 65-75.

[img] HTML
chsw_auf_medieninduzierter_wandel.html

Download (33kB)

Abstract

Computer und das Internet haben sich in unserer Gesellschaft weithin durchgesetzt und machen sich auch in pädagogischen Handlungsfeldern wie der sozialen Arbeit bemerkbar. Durch die zunehmende Nutzung von Computern durch Kinder und Jugendliche im Alltag, wird auf die Relevanz von Computertechnologie für die Pädagogik, die von den Lehrenden ausgeht, eingegangen und deutlich gemacht. Hier werden die bildungstheoretischen Fragen am Beispiel der Unterscheidung von heißen und kalten Medien diskutiert und anschließend wird ein Konzept für den praktischen Einsatz von Computern in der Pädagogik die Web-Didaktik für den Bereich des E-Learning vorgestellt.

Item Type: Book Section
Uncontrolled Keywords: Medium, Medien, soziale Arbeit, Computertechnologie, pädagogische Praxis, Computer, Internet, Kinder, Jugendliche, Computernutzung, Internetnutzung, Bildung, bildungstheoretische Analyse, heiße Medien, kalte Medien, Computergesellschaft, Verständigungstheorie, Verständigungsprozess, Globalisierung, Rationalisierung, Web-Didaktik, Medientyp,
Subjects: Wiener Medienpädagogik > Medienpädagogik > E-Learning
Wiener Medienpädagogik > Medienpädagogik
Depositing User: Claudia Mitterbach
Date Deposited: 05 May 2008 07:25
Last Modified: 08 Sep 2011 18:52
URI: http://sammelpunkt.philo.at/id/eprint/1718

Actions (login required)

View Item View Item

Downloads

Downloads per month over past year