Selbstevaluation im Online-Lernen.

Swertz, Christian (2004) Selbstevaluation im Online-Lernen. In: Online-Lernen und Weiterbildung. VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden, p. 177.

[img] HTML
chsw_auf_selbstevaluation.html

Download (34kB)

Abstract

Selbstevaluation im Online-Lernen zielt darauf ab, die Lernenden in der Selbststeuerung ihres Lernprozesses zu unterstützen. Die Selbststeuerung von Lernprozessen wird hier im Zusammenhang des Online-Lernens diskutiert. In der Theorie des Online-Lernens wird der Gegensatz von fremd- und selbstgesteuertem Lernen bzw. Systemkontrolle und Lernerkontrolle gegenübergestellt (Leutner 1997: 146). Diese Begriffe werden als kontradiktorisch betrachtet, um aus der Differenz zu einer Entscheidung zwischen fremd- und selbstgesteuertem Lernen zu kommen, die meist für selbstgesteuertes Lernen ausfällt.

Item Type: Book Section
Uncontrolled Keywords: Selbstevaluation, Online-Lernen, Selbststeuerung, Fremdsteuerung, Lernprozess, Lernweg, Lernregulierung, Lernziele, Lernverhalten, Lernerfolg, Berliner Didaktik, Lernenden, Lehrenden, Computertechnologie, Aufzeichnung der Daten, Werkzeuge zur Selbstevaluation, Forschungsbedarf
Subjects: Wiener Medienpädagogik > Medienpädagogik > E-Learning
Wiener Medienpädagogik > Medienpädagogik
Depositing User: Claudia Mitterbach
Date Deposited: 02 May 2008 09:37
Last Modified: 08 Sep 2011 18:52
URI: http://sammelpunkt.philo.at/id/eprint/1719

Actions (login required)

View Item View Item

Downloads

Downloads per month over past year