Datenbanken und Wittgenstein: ontologische Vergleiche

Hofstadler, Alfred (2001) Datenbanken und Wittgenstein: ontologische Vergleiche. Masters thesis, Universität Wien.

[img] HTML
inhaltsverzeichnis.html

Download (6kB)

Abstract

In den ersten Kapiteln der Arbeit wird versucht einen Überblick über prinzipielle Datenbankkonzepte zu geben, wobei ein Hauptaugenmerk auf den ontologischen Charakter der Datenbankmodelle gelegt wird. Nach allgemeinen Betrachtungen zu Datenbanken folgen detailliertere Besprechungen des relationalen Datenbankmodells, von Objekt-Datenbanken und von Logik-Datenbanken. In den weiteren Kapiteln wird versucht zu zeigen, dass es wesentliche Parallelen zwischen den ontologischen Grundsätzen bei Datenbanken und bei Wittgensteins Philosophie gibt. Zuerst wird mittels Textstellen aus dem "Tractatus Logico Philosophicus" ein ontologisches Grundverständnis Wittgensteins entworfen und hauptsächlich mit relationalen Datenbankmodellen verglichen. Danach wird mit Textstellen aus dem Nachlass Wittgensteins versucht Aspekte einer Weiterentwicklung zu identifizieren welche auch bei der Weiterentwicklung von Datenbankmodellen hin zu Objekt- und Logikdatenbanken bemerkt werden können.

Item Type: Thesis (Masters)
Uncontrolled Keywords: Wittgenstein, Datenbanken, Ontologie
Subjects: Philosophie > Seminararbeiten, Diplom, Dissertationen, Arbeitspapiere > Analytische Philosophie
Philosophie > Geschichte der Philosophie > g) 20.Jahrhundert
Depositing User: Sissi Kemp
Date Deposited: 02 Mar 2002
Last Modified: 08 Sep 2011 18:50
URI: http://sammelpunkt.philo.at/id/eprint/20

Actions (login required)

View Item View Item

Downloads

Downloads per month over past year