Wissenschaftslogik versus Schöpfungstheorie -- Die Rolle der Vernichtung in Hermann Cohens Ursprungslogik

Wiedebach, Hartwig (2009) Wissenschaftslogik versus Schöpfungstheorie -- Die Rolle der Vernichtung in Hermann Cohens Ursprungslogik. In: Verneinung, Andersheit und Unendlichkeit im Neukantianismus. Königshausen & Neumann, Würzburg, pp. 47-67. ISBN 978-3826039430

[img] PDF
Cohen - Wissenschaftslogik - Schoepfungstheorie - Rolle d Vernichtung.PDF

Download (1MB)

Abstract

Hermann Cohen (1842-1918) hat zweimal eine "Logik des Ursprungs" vorgetragen: einmal als Grundlegung des naturwissenschaftlichen Erkennens (Logik der reinen Erkenntnis, 1902, 1914²), einmal als Grundlegung eines theologischen Begriffs der Schöpfung (Religion der Vernunft aus den Quellen des Judentums, 1919, 1929²). Das Verhältnis der beiden Ursprungs-Logiken kann über das mit dem "Ursprung" verknüpfte "Urteil des Widerspruchs" (die sog. "Instanz der Vernichtung") genauer als bisher bestimmt werden.

Item Type: Book Section
Subjects: Philosophie > Geschichte der Philosophie > g) 20.Jahrhundert
Philosophie > Philosophische Disziplinen > Epistemologie, Wissenschaftstheorie, Naturphilosophie
Depositing User: PD Dr Hartwig Wiedebach
Date Deposited: 12 May 2015 08:26
Last Modified: 12 May 2015 08:26
URI: http://sammelpunkt.philo.at/id/eprint/2463

Actions (login required)

View Item View Item

Downloads

Downloads per month over past year