Emanzipation als Dienstleistung? Feministische Philosophie in der psychosozialen Beratung

Zehetner, Bettina (2015) Emanzipation als Dienstleistung? Feministische Philosophie in der psychosozialen Beratung. In: Neuere Aspekte in der Philosophie. Aktuelle Projekte von Philosophinnen am Forschungsstandort Österreich. (Women Philosophers at Work). Axia, Wien, pp. 379-388.

[img] PDF
Zehetner_EmanzipationalsDienstleistung2.pdf - Published Version

Download (4MB)

Abstract

Ich möchte im folgenden Beitrag feministische Theorie mit meiner Praxis als psychosoziale Beraterin im Verein "Frauen beraten Frauen" verbinden. Meine Fragestellung lautet: Was kann feministische Philosophie in der psychosozialen Beratung bewirken? Meine These: Sie kann der neoliberalen Verwertung von Beratung als "Normalisierung" und "Reparaturwerkstatt" zur noch besseren Anpassung von Frauen entgegenwirken.

Item Type: Book Section
Subjects: Philosophie > Philosophische Disziplinen > Feminismus, gender studies
Philosophie > Philosophische Institutionen > Institut für Philosophie, Wien
Depositing User: Sissi Kemp
Date Deposited: 25 Jan 2016 16:01
Last Modified: 25 Jan 2016 16:01
URI: http://sammelpunkt.philo.at/id/eprint/2506

Actions (login required)

View Item View Item

Downloads

Downloads per month over past year