„... manchmal durch Gestrüpp“. Alain Badiou rekonstruiert Jacques Lacan

Hrachovec, Herbert (2016) „... manchmal durch Gestrüpp“. Alain Badiou rekonstruiert Jacques Lacan. texte. psychoanalyse ästhetik kulturkritik, 26 (1). pp. 101-109.

[img]
Preview
PDF
Rezension Badiou Hrachovec texte 1_16.pdf

Download (668kB) | Preview

Abstract

Das Seminar über Lacan als Antiphilosophen, das Alain Badiou 1994-1995 im Théâtre de la Commune, Aubervilliers gehalten hat, ist in der Transkription eines Tonbandmitschnitts durch François Duvet, redigiert von Aimé Thiault, verfügbar. Eine Zusammenfassung der Sitzungen hat Daniel Fischer angefertigt. Das 2013 bei Fayard erschienene Buch „Lacan. L'antiphilosophie 3. 1994-95“ ist Badious stilistisch geglättete Überarbeitung der Transkription F. Duverts, ausgenommen die beiden letzten Sitzungen, die auf der Webseite fehlen. Seminarveranstaltungen entwickeln sich oft nicht genau nach Plan, so auch in diesem Fall. Das Vorhaben, das Badiou zu Beginn skizziert (13) war zu ambitioniert. Er wollte nicht nur die Antiphilosophie Lacans darstellen, sondern darüber hinaus auch explizieren, inwiefern sie den Abschluss eines bestimmten Typs von Antiphilosophie bildet, und welche Möglichkeiten dies für die Philosophie eröffnet. Die beiden letzten Punkte werden im Text nur en passant berührt (12f, 92).

Item Type: Article
Subjects: Psychoanalyse > Grundlagenforschung
Philosophie > Philosophische Institutionen > Institut für Philosophie, Wien
Depositing User: Sissi Kemp
Date Deposited: 07 Jun 2016 15:36
Last Modified: 30 Nov 2017 12:12
URI: http://sammelpunkt.philo.at/id/eprint/2521

Actions (login required)

View Item View Item

Downloads

Downloads per month over past year