Spinoza jenseits von Hobbes und Rousseau

Geismann, Georg (1989) Spinoza jenseits von Hobbes und Rousseau. Zeitschrift für philosophische Forschung, 43. pp. 405-431.

[img]
Preview
PDF
9079.0.spin-jen.pdf

Download (68kB)

Abstract

Immer wieder findet man in der Literatur Spinoza als "politischen Philosophen" in eine gedankliche Linie mit Hobbes und Rousseau gestellt, dabei meistens dem zweiten näher. Mit einer solchen Einordnung wird man aber weder der spezifischen Leistung Spinozas noch der von Hobbes und Rousseau gerecht, wobei übrigens der Grund für diese Einordnung eher in einem falschen Urteil über Hobbes und Rousseau zu suchen ist. Gewiß, es finden sich bei Spinoza Momente, die (noch) an Hobbes, und andere, die (schon) an Rousseau denken lassen. Aber solche Ähnlichkeiten verdecken nur den grundlegend anderen Charakter der Politischen Philosophie Spinozas. Um es vorwegnehmend in einem Wort zu sagen: Spinoza ist kein Rechtsphilosoph, am allerwenigsten in so emphatischem Sinn wie Hobbes mit "De Cive" und - wenn auch weniger evident - mit "Leviathan" und wie Rousseau mit "Du Contrat Social". Nicht einmal im Ansatz findet sich bei Spinoza der Versuch, die Herrschaft des Staates (wie bei Hobbes) bzw. eine bestimmte Herrschaftsordnung (wie bei Rousseau) vernunftrechtlich zu legitimieren. Mehr noch: Spinozas ganze Art des politischen Denkens schließt solche, eine rechtsphilosophische Prinzipientheorie anstrebende Versuche aus. Spinoza hat andere Fragen und entsprechend andere Methoden und andere Antworten. In buchstäblich prinzipiellem Unterschied zu Hobbes, der eine Lehre vom Bürger ("De Cive", 1642) formulieren konnte, ohne sich dabei auf eine Lehre vom Menschen ("De Homine", 1658), geschweige denn auf eine Lehre vom Körper ("De Corpore"; 1655) stützen zu müssen,7 steht das gesamte "ethisch-politische" Denken Spinozas in unauflöslichem systematischem Zusammenhang mit dessen Metaphysik und daraus sich ergebender Anthropologie8 und ist daher ohne deren Kenntnis auch ganz unverständlich.

Item Type: Article
Uncontrolled Keywords: Spinoza, Rousseau, Hobbes
Subjects: Philosophie > Geschichte der Philosophie > d) 17.Jahrhundert
Depositing User: Sissi Kemp
Date Deposited: 21 Nov 2002
Last Modified: 08 Sep 2011 18:50
URI: http://sammelpunkt.philo.at/id/eprint/341

Actions (login required)

View Item View Item

Downloads

Downloads per month over past year