Virtuelle Welten - Virtuelle Realitäten. Eine philosophische Herausforderung.

Born, Rainer P. (2002) Virtuelle Welten - Virtuelle Realitäten. Eine philosophische Herausforderung. Dialog, Universität Linz.

[img] HTML
VR_Born.html

Download (51kB)

Abstract

Im folgenden möchte ich das Thema ,Virtuelle Welten' am Beispiel von Computersimulationen[2] verdeutlichen und diskutieren. Die Begriffsbildung ,Virtuelle Welt' hat vor allem durch Wortschöpfungen wie 'Virtual Reality[3]' (im folgenden kurz VR), 'Artificial Reality', 'Cyberspace', 'virtual machine', 'virtual environments', 'virtual cockpits', 'virtual workstations', 'virtual memories' mit Hilfe der damit in Verbindung stehenden Computer-Technologien einen neuen, sehr konkreten, anschaulichen Inhalt bekommen. Ich nehme an, daß man heute zumindestens schon einmal von Datenbrille und Datenhandschuh gehört hat oder vielleicht sogar eine Fernseh-Sendung wie ,Modern Times' gesehen hat und sich möglicherweise auch schon einmal im ,Internet' herumgetrieben hat oder davon gehört hat, daß es das gibt.[4] Ferner möchte ich vor allem auf das >>Festival für Kunst, Technologie und Gesellschaft<<, kurz ,Ars Electronica (1990)', verweisen, das speziell zum Thema ,Virtuelle Welten' veranstaltet worden ist und bei dem es gelungen ist die wichtigsten Vertreter dieser Branche nach Österreich zu holen. Zur Ernüchterung sollte vielleicht auch noch ergänzt werden, daß man die ganze VR-Technologie einfach als eine neue ,Mensch-Maschine-Schnittstelle'[5] auffassen kann, die sogar schon in Form der Beschreibung eines Zukunfstszenariums beim Möbelkauf als Werbe-Gag auf einer Packung für Kinder-Frühstücks-Nahrung zu finden ist.[6] Die Frage ist: "Welche Vorstellungen werden dadurch ausgelöst? Welche semantischen Verschiebungen des Begriffes Wirklichkeit ergeben sich daraus, wenn überhaupt? Oder ist das alles nicht so ernst zu nehmen?"

Item Type: Article
Uncontrolled Keywords: Virtuelle Realität, Virtuelle Welt
Subjects: Philosophie > Philosophische Disziplinen > Medienphilosophie, Theorie der Virtualität, Cyberphilosophie
Depositing User: Herbert Wolfgang Hrachovec
Date Deposited: 10 Mar 2002
Last Modified: 08 Sep 2011 18:50
URI: http://sammelpunkt.philo.at/id/eprint/42

Actions (login required)

View Item View Item

Downloads

Downloads per month over past year