Sor Juana Inés de la Cruz

Fischer-Ankern, Eva (2004) Sor Juana Inés de la Cruz. UNSPECIFIED. (Unpublished)

[img] HTML
inesdelacruz2.html

Download (9kB)

Abstract

Inés de la Cruz lebte von 1648 bis 1695 in Mexiko. Geboren wurde sie in armen Verhältnissen als Juana Inés Ramírez in San Miguel de Nepanthla, nahe des Vulkans Popocatépetl, 60 km von der Hauptstadt des damaligen Nueva España entfernt. Sie war die uneheliche Tochter von ungebildeten Eltern - Doña Isabel Ramírez de Santillana und Pedro Manuel de Asbaje - und hatte vier Schwestern und einen Bruder, die teilweise von anderen Vätern waren.

Item Type: Other
Uncontrolled Keywords: Frauenforschung, Gleichberechtigung
Subjects: Philosophie > Seminararbeiten, Diplom, Dissertationen, Arbeitspapiere > Lateinamerikanische Philosophie
Depositing User: Sissi Kemp
Date Deposited: 15 Feb 2004
Last Modified: 08 Sep 2011 18:51
URI: http://sammelpunkt.philo.at/id/eprint/777

Actions (login required)

View Item View Item

Downloads

Downloads per month over past year