Bildbegriff und Bildwissenschaft

Sachs-Hombach, Klaus (2001) Bildbegriff und Bildwissenschaft. kunst-gestaltung-design, Heft 8. pp. 3-26.

[img]
Preview
PDF
s-h.pdf

Download (43kB)

Abstract

Seit einiger Zeit rückt die Bild-Forschung in den Blickpunkt des öffentlichen wie des wissenschaftlichen Interesses. Unterschiedliche Disziplinen beschäftigen sich mit Teilbereichen der Bildthematik. Kann es gelingen, einen gemeinsamen Theorierahmen zu entwickeln, der ein integratives Forschungsprogramm liefert? Es werden zentrale theoretische Problembestände des Bildgbegriffs skizziert, um sodann für die Auffassung von Bildern als "wahrnehmungsnahe Zeichen" zu plädieren.

Item Type: Article
Uncontrolled Keywords: Abbildtheorie der Kunst, Magie, Zeichenbegriff, Bildwahrnehmung, Kognitionswissenschaft, Bewusstsein, Sinneseindruck, Platon, Kant, Goodman
Subjects: Philosophie > Philosophische Disziplinen > Ästhetik, Kunstphilosophie
Philosophie > Philosophische Disziplinen > Medienphilosophie, Theorie der Virtualität, Cyberphilosophie
Depositing User: Charlotte Annerl
Date Deposited: 21 May 2004
Last Modified: 08 Sep 2011 18:51
URI: http://sammelpunkt.philo.at/id/eprint/857

Actions (login required)

View Item View Item

Downloads

Downloads per month over past year