Der Big Brother in der abendländischen Zivilisation Anspruch und Wirklichkeit der Grundrechte in Österreich

Drack, Ralf (2002) Der Big Brother in der abendländischen Zivilisation Anspruch und Wirklichkeit der Grundrechte in Österreich. UNSPECIFIED. (Unpublished)

[img]
Preview
PDF
se0102arbdrack.pdf

Download (55kB)

Abstract

Gibt es in der europäischen Zivilisation einen "Big Brotherâ€? oder handelt es sich dabei bloß um eine Fiktion der Literatur, um ein neues Sendungsformat oder um ein kurzlebiges Modewort. Ich meine, dass es ihn gibt, zweifelsohne in der Literatur, mit Sicherheit aber auch in Geschichte und Gegenwart. Die Metapher "Big Brother" verwende ich in der vorliegenden Arbeit als Hilfskonstrukt für seine unterschiedlichen Erscheinungsformen in der Realität. Es ist nicht immer eindeutig auszumachen, wo der Big Brother auftaucht, sein wandelndes Gesicht hat jedoch in der europäischen Zivilisation eine gewisse Tradition und einen mehr oder weniger festen Platz. In der Kirche, im Staat, in der Gesetzgebung, in der Verwaltung, auf der Straße, in den Köpfen der Menschen, ... Es bleibt die Frage im Raum stehen: Wie ist er dorthin gekommen?

Item Type: Other
Uncontrolled Keywords: Big Brother Autonomie Totale Kontrolle Grundrechte Individualrechte Autorität Freiheitsrechte Österreich
Subjects: Philosophie > Seminararbeiten, Diplom, Dissertationen, Arbeitspapiere > Ethik und Sozialphilosophie, Rechtsphilosophie
Depositing User: Users 8 not found.
Date Deposited: 22 Jun 2004
Last Modified: 08 Sep 2011 18:51
URI: http://sammelpunkt.philo.at/id/eprint/891

Actions (login required)

View Item View Item

Downloads

Downloads per month over past year