Wissenschaft und Religion. Perspektivität und Absolutes in der Philosophie Johann Gottlieb Fichtes

Asmuth, Christoph (1995) Wissenschaft und Religion. Perspektivität und Absolutes in der Philosophie Johann Gottlieb Fichtes. Fichte-Studien - Beiträge zur Geschichte und Systematik der Transzendentalphilosophie, 8. pp. 1-19.

[img]
Preview
PDF
RELIGION.pdf

Download (74kB)

Abstract

Fichtes Religionslehre wird eingebettet in dessen System der fünf Weltansichten als "Weisen, die Welt zu nehmen" dargelegt, das Fichte in der "Anweisung zum seeligen Leben" aus dem Jahr 1906 entwickelt. Im Mittelpunkt der Arbeit steht das Verhältnis von Religion und Wissenschaft. Diese zeichnet Fichte gegenüber der Religion dadurch aus, daß sie "um das in der Religion Empfundene weiß und dieses Wissen wiederum erklärt und darstellt". Kritik wird schließlich an Fichtes Modell eines abgeschlossenen Systems geübt.

Item Type: Article
Uncontrolled Keywords: Fichte, Wissenschaft, Religion, Christentum, Absolutes, Weltansicht, Gott
Subjects: Philosophie > Philosophische Disziplinen > Religionsphilosophie, Religionskritik
Philosophie > Geschichte der Philosophie > f) 19.Jahrhundert
Depositing User: Charlotte Annerl
Date Deposited: 18 Jul 2004
Last Modified: 08 Sep 2011 18:51
URI: http://sammelpunkt.philo.at/id/eprint/916

Actions (login required)

View Item View Item

Downloads

Downloads per month over past year