REZENSION zu: Wimmer,Franz M.:"Globalität und Philosophie "–Studien zur Interkulturalität, Wien,Turia+Kant,2003.144 S.ISBN 3-85132-176-6

Dachs, Augusta (2003) REZENSION zu: Wimmer,Franz M.:"Globalität und Philosophie "–Studien zur Interkulturalität, Wien,Turia+Kant,2003.144 S.ISBN 3-85132-176-6. UNSPECIFIED. (Unpublished)

[img]
Preview
PDF
se0304arbdachs.pdf

Download (111kB)

Abstract

"Halte keine philosophische These für gut begründet,an deren Zustandekommen nur Menschen einer einzigen kulturellen Tradition beteiligt waren."(39) Von diesem Leitsatz ausgehend versucht der Wiener Philosoph Franz Martin Wimmer in seinem Buch "Globalität und Philosophie "anhand von sieben Essays die Rolle der Philosophie am Beginn der Entstehung einer möglichen "globalen Kultur "zu untersuchen.Die zentrale Frage,die sich für den Autor dabei stellt,ist jene,wodurch die Philosophie dazu beitragen kann,in dieser heranbrechenden Menschheitskultur auf gemeinsame Problemstellungen Antworten zu finden oder Anstösse zu liefern.

Item Type: Other
Uncontrolled Keywords: Globalität Philosophie Interkulturalität Franz Martin Wimmer
Subjects: Philosophie > Seminararbeiten, Diplom, Dissertationen, Arbeitspapiere > Politische Philosophie
Depositing User: Users 8 not found.
Date Deposited: 16 Sep 2004
Last Modified: 08 Sep 2011 18:51
URI: http://sammelpunkt.philo.at/id/eprint/950

Actions (login required)

View Item View Item

Downloads

Downloads per month over past year