Konzentration von Differenzen

Gelbmann, Gerhard (1999) Konzentration von Differenzen. In: UNSPECIFIED noch ungewiß. (In Press)

[thumbnail of KulturRadio.pdf] PDF
KulturRadio.pdf

Download (39kB)

Abstract

Kultur entsteht, wenn man Differenzen konzentriert, sich auf Differenzen konzentriert, wenn Unterschiede einen Unterschied machen und dadurch Information entsteht, wenn Kreativität sich ausdifferenziert und aus Konzentration geboren wird. Kultur ist nicht etwas, was an sich vorliegt, was wie ein Werk gegeben ist, sondern ein von uns in Gang gesetztes Geschehen und eine Tätigkeit, die uns bestimmt und von der wir uns nicht einfach distanzieren können; Kultur ist eine soziale Konstruktion, die uns durch alle unsere Handlungen hindurch betrifft, durch die wir in der Welt sind.

Item Type: Book Section
Additional Information: Article on my radio work at "Orange" in Vienna in the cultural staff, planned to appear in a book which has no sufficient financing
Uncontrolled Keywords: Differenz, Radio, Kultur, Konzentration von Differenzen, Bateson, Eco, Orange, Peirce, Reisen, Norwegen, Hemingway, Stimmen, Bologna
Subjects: Philosophie > Philosophische Disziplinen > Ästhetik, Kunstphilosophie
Depositing User: Unnamed user with email uly@0rf.at
Date Deposited: 06 Dec 2020 12:37
Last Modified: 31 Jul 2021 18:17
URI: http://sammelpunkt.philo.at/id/eprint/2177

Actions (login required)

View Item
View Item