Sammelpunkt. Elektronisch archivierte Theorie

Politisch-werden oder: Was ist Philosophie?

Günzel, Stephan (2002) Politisch-werden oder: Was ist Philosophie? In: UNSPECIFIED Verlag und Datenbank für Geisteswissenschaft: Weimar, pp. 117-131.

[img]
Preview
PDF
126kB

Abstract

Ausgangspunkt der Arbeit ist die Feststellung, daß - den Sprachraum der deutschen Philosophie betreffend - das Gemeinschaftswerk von Gilles Deleuze und Félix Guattari zumeist als Kuriosität rubriziert und noch immer als unbedeutend für gegenwärtige philosophische Fragestellungen angesehen wird. Dagegen legt der Autor dar, wie der Philosophiebegriff der beiden Freunde nicht nur überaus bedeutend für das Selbstverständnis der Philosophie ist, sondern auch, wie sich daraus Möglichkeiten einer anderen politischen Theorie respektive einer damit verbundenen politischen Praxis eröffnen.

Item Type:Book Section
Uncontrolled Keywords:Deleuze, Guattari, Bergson, Nietzsche, Spinoza, Sacher-Masoch, de Sade, Dialektik, Ontologie, Differenz, Schizophrenie, Ökonomie, Politik
Subjects:Philosophie > Philosophische Disziplinen > Gesellschaftsphilosophie, politische Philosophie, Rechtsphilosophi
Philosophie > Geschichte der Philosophie > g) 20.Jahrhundert
ID Code:1132
Deposited By: Charlotte Annerl
Deposited On:06 Dec 2005
Last Modified:08 Sep 2011 18:51

Repository Staff Only: item control page

Fulltext Downloads