Sammelpunkt. Elektronisch archivierte Theorie

Friedfertige Frauen? Zur Frage eines kriegskritischen Potentials moderner Weiblichkeit

Annerl, Charlotte (1997) Friedfertige Frauen? Zur Frage eines kriegskritischen Potentials moderner Weiblichkeit. In: UNSPECIFIED Wilhelm Fink Verlag, München, pp. 219-228.

[img]
Preview
PDF
30kB

Abstract

Gegen die anthropologisch-rationalistisch ansetzende Kriegstheorie Kants macht Hegel zurecht die komplexe, nur über genealogische Entwicklungslinien zu erklärende Struktur moderner Gesellschaften geltend. Während Hegel jedoch die Synthese von Freiheit und Sittlichkeit, von 'alter' und 'neuer Welt' als gelungen begrüsste, sollen hier die daraus resultierenden Konflikte und Unvereinbarkeiten betont werden, um die Einbezogenheit der Geschlechter in das Verhältnis von Krieg und Frieden zu untersuchen.

Item Type:Book Section
Uncontrolled Keywords:Krieg, Frieden, Kant, Hegel, Frauenbewegung,
Subjects:Philosophie > Philosophische Disziplinen > Feminismus, gender studies
ID Code:590
Deposited By: Charlotte Annerl
Deposited On:17 Jul 2003
Last Modified:08 Sep 2011 18:50

Repository Staff Only: item control page

Fulltext Downloads